Sie sind hier: Über uns / Jahresberichte / Berichtsjahr 2011 / Vorwort

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

eMail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Jahresbericht 2011

Vorwort

Hans-Ulrich Lipphardt
(Kreisvorsitzender)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

ich freue mich, Ihnen hiermit unseren aktuellen Leistungsbericht für das Jahr 2011 präsentieren zu können. Er veranschaulicht auch in diesem Jahr wieder die vielfältigen Aufgabenbereiche unseres Kreisverbandes und die hohe Qualität unserer Arbeit in Wort und Bild.

Das wohl bedeutsamste Ereignis im Berichtsjahr war die Hochwasserkatastrophe im Alsfelder „Berftal“ im Juni 2011. Ein schweres Unwetter mit sintflutartigem Regen überschwemmte die Dörfer entlang der Berf und richtete unvorstellbare Schäden an. Es folgte eine Welle der Hilfsbereitschaft und für den DRK-Kreisverband Alsfeld eine der größten Hilfsaktionen in der Region. Insgesamt waren 150 Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes über 2.000 Stunden ehrenamtlich im Einsatz.

Die Spendenaktionen unseres Kreisverbandes erbrachten rund € 70.000,-.
Dieser stolze Betrag wurde unbürokratisch der betroffenen Bevölkerung zur Verfügung gestellt.

Bevor ich Sie nun in die Lektüre unseres Berichtes entlasse, möchte ich mich an dieser Stelle noch im Namen des Kreisvorstandes bei allen aktiven Helferinnen und Helfern für die im zurückliegenden Jahr geleisteten Dienste bedanken. Ohne die tatkräftige Unterstützung jedes einzelnen Helfers hätte der Kreisverband seinen umfassenden Verpflichtungen nicht nachkommen können.

Mein Dank gilt außerdem allen Förderern, die uns materiell aber auch mit Rat und Tat bei unserer Arbeit unterstützt haben.

Für die weitere Arbeit wünsche ich allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern gutes Gelingen, die besten Ideen, eine optimale Zusammenarbeit und Freude bei der Arbeit,

"aus Liebe zum Menschen."

Herzlichst, Ihr

Hans-Ulrich Lipphardt
(Kreisvorsitzender)