Sie sind hier: Über uns / Fahrzeuge / WI-KS 2696

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

eMail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Ihre Ansprechpartner

Herbert Dörr

Tel: 06400 6469
Fax: 06400 958370
Mob: 0173 3032317

dherbertdoerr[at]aol[dot]com

 


Marco Thönges

Tel: 06400 957285
Mob: 0151 65238178

marco-thoenges@
t-online.de

Unsere Einsatzfahrzeuge

Navigation:

Sonderanhänger Strom (SDAH-Strom)

Funktionsdaten:

Funkrufname: ---
FMS-Kennung: ---
Kennzeichen: WI-KS 2696
Standort: Nieder-Ohmen
Besatzung: ---
Indienststellung: 2015
Fahrzeughalter: Land Hessen
Aufbauhersteller: AVS Aggregatebau

Fahrzeugdaten:

Hersteller: AVS Aggregatebau
Modell: AVS DW 60 DE 15
Baujahr: 2015
Leistung: 77 kW
Hubraum: 4.764 cm-³
Leergewicht: 2.980 kg
Gesamtgewicht: 3.000 kg
Länge/Breite/Höhe: 5.800/2.400/2.700

Ansicht:   ( Aussen <- -> Innen )

Kurzbeschreibung:

Mit dem Sonderanhänger Strom können nicht nur mobile Einrichtungen, wie bspw. ein Betreuungsplatz, sondern auch die ortsfesten Betreuungsstellen der unteren Katastrophenschutzbehörden versorgt werden. Dadurch können die Betreuungskapazitäten des Hessischen Katastrophenschutzes deutlich ausgeweitet und die Nutzbarkeit vorhandener Kapazitäten kann erheblich verbessert werden.

Als Zugfahrzeug für diese Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von 3.000 kg sind die Gerätewagen-Technik (GW-T) der Betreuungszüge vorgesehen. Der GW-T und der Sonderanhänger Strom bilden eine taktische Einheit.

Der Einsatz der Aggregate wird im Wege des Doppelnutzens auch im Rahmen der täglichen Gefahrenabwehr ermöglicht. Die Aggregate bleiben dabei den genannten Trägern der Betreuungszüge zugeordnet und werden von deren Personal bedient.