Sie sind hier: Helfen / Spenden

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

E-Mail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Spendenkonten

Eine Geldspende ohne Mitgliedschaft

Flutwelle in Alsfeld - DRK bittet um Spenden für die Betroffenen!

Land unter - so war die Lage, die ein Einsatz der DRK-Bereitschaften aus Kirtorf, Gemünden und Mücke auslöste. Im Alsfelder Stadtteil Berfa und den umliegenden Dörfern (Hattendorf, Eudorf, Eifa, Elbenrod, Heidelbach und Lingelbach) kam es in den Abendstunden des 05.06. zu Starkregen mit rund 120 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Viele Bewohner haben innerhalb weniger Stunden ihr Hab und Gut verloren!   weiterlesen...

Erdbeben, Tsunami und Kernkraftkatastrophe in Japan

Die ganze Welt schaut nach Japan. Erdbeben, Tsunami, Kernkraft-Katastrophe. Ein Land liegt in Trümmern und es gibt viele tausende Tote. Viele Menschen auf der ganzen Welt möchten in dieser Situation gern helfen. Vermutlich mehr als 15.000 Tote hat die Erdbebenkatastrophe in Japan gefordert. Auch vier Tage nach der verheerenden Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe setzt das japanische Rote Kreuz seine Suche nach Überlebenden fort. Die offizielle Opferzahl stieg auf mehr als 2.400. Tausende Menschen gelten weiter als vermisst. Unterdessen wächst in Japan die Angst vor einem radioaktiven Fallout. In der japanischen Katastrophenregion Miyagi sind möglicherweise weit über 10.000 Menschen durch das schwere Erdbeben und den Tsunami ums Leben gekommen, so ein Sprecher des Roten Kreuzes. Mindestens 100.000 Kinder haben nach Schätzung der Behörden nach dem verheerenden Erdbeben und dem anschließenden Tsunami in Japan ihr Zuhause verloren und benötigen dringend Hilfe.  weiterlesen...

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns bei der Erfüllung unserer vielfältigen satzungsgemäßen Aufgaben.

Ganz egal, wie oft oder mit welchem Betrag Sie uns unterstützen wollen, wir sind dankbar für Ihre Spende. Die Liste der Aktivitäten, die wir nur mit finanzieller Hilfe von Spendern realisieren können, ist lang:

  • Ehrenamtliche Schnelleinsatzgruppen unterstützen den Rettungsdienst
  • Beim Jugendrotkreuz lernen Kinder und Jugendliche helfen
  • Unser Bewegungsprogramm hält Senioren fit
  • Die Wasserwacht rettet Betroffene aus reißenden Fluten
  • Rettungshunde helfen bei der Suche nach Vermissten

Ihren Spende können Sie als Sonderausgabe im Rahmen Ihrer Steuererklärung geltend machen. Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie auch unter www.bundesfinanzministerium.de

 

Erdbeben auf Haiti

Helfen Sie uns helfen - Ihre Spende rettet Leben - jetzt !

Trümmer, Hunger und Tod: Das verheerende Erdbeben vom 12. Januar 2010 hat Haiti als eines der ärmsten und labilsten Länder der Welt besonders hart getroffen. Seit einem Jahr leistet das Rote Kreuz ununterbrochen Hilfe und steht den Opfern bei.  weiterlesen...