Sie sind hier: Angebote / Lehrgänge / Kurse / Helfer/in in der Pflege

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

E-Mail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner

Gerlinde Hedrich

Tel: 06631 919910

g.hedrich@
drk-alsfeld.de

Ausbildungsleiter

Andreas Fischer

Mob: 0172 5673933

a.fischer@
drk-alsfeld.de

Bitte Herrn Fischer nur bei inhaltlichen Fragen kontaktieren! Lehrgangsanmeldungen bitte über Telelefon 06631 919910

Helfer/in in der Pflege (HiP)

Bei der Qualifizierung zu Helfern in der Pflege handelt es sich um eine Weiterentwicklung und Optimierung der ehemaligen Schwesternhelferinnenausbildung. Nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und langjährigen Erfahrungen wurde eine zukunftsorientierte und praxisnahe Modulausbildung konzipiert.

Die Qualifizierung von Helfern in der Pflege vermittelt grundpflegerische Kenntnisse, die in der Zukunft immer stärker an Bedeutung gewinnen werden. Nach demographischen Untersuchungen wird die Bevölkerung immer älter und damit auch pflegebedürftiger. Es wird prognostiziert, dass der Pflegenotstand in Zukunft wachsen wird. Besonders zu nennen ist die voraussichtliche Zunahme an dementiell erkrankten Menschen, welche eine besonders zeitaufwendige Pflege und Zuwendung benötigen, die von Pflegefachpersonal und von Familienangehörigen schon heute nicht mehr in ausreichender Form geleistet werden kann.

Zielgruppen

  • Frauen und Männer ohne berufliche Qualifizierung
  • Migrantinnen und Migranten
  • Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger ins Berufsleben
  • Motivierte in Pflegeberufen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 17 Jahre
  • Hauptschul- oder vergleichbarer Schulabschluß
  • Motivation für Pflegeberufe
  • Gesundheitliche Eignung
  • deutsche Sprache in Wort und Schrift

Dauer und Teilnehmerzahl

Dauer: 120 Stunden theoretische Ausbildung
             15 Tage Praktikum (in einem
             Krankenhaus oder einer
             Pflegeeinrichtung)
Teilnehmerzahl (min/max): 8/15 Personen

Lehrgangsübersicht

Datum Modul Ausbildungsort Lehrg.-Nr. Ausbilder
werden noch bekannt gegeben...

Unterrichtszeiten

Montags bis Freitags 9-16 Uhr

Gebühr

Die Preise erhalten Sie auf Anfrage. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach möglichen Kostenträgern, sprechen Sie uns bitte einfach an.

Inhalte der Ausbildung

Modul 1:  Erste Hilfe Lehrgang

  • Der hilfsbedürftige Mensch
  • Ablauf einer Hilfeleistung
  • Der vital bedrohte Mensch
  • Bewusstlosigkeit
  • Atemnot, Atemstillstand
  • u.v.m.

Modul 2:  Grundlagenwissen Pflege

  • Körperpflege und Ausscheidung
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Vorbeugende Maßnahmen
  • u.v.m.

Modul 3:  Pflegehilfsdienst

  • Psychosoziale Aspekte der Pflege
  • Organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Erstkontakte in der Pflege
  • Lebensraumgestaltung
  • Hygiene
  • Kräfteschonende Arbeitsweise

Modul 4:  Praktikum in der Pflege

Modul 5:  Reflexion und Zertifikatsprüfung

  • praktisch anhand von Fallbeispielen und
  • mündlich als Kolloquium

Im Anschluss an die Qualifizierungsmaßnahme „Helfer in der Pflege“ erhalten Sie ein Zertifikat!

Ausbilder/innen für diesen Lehrgang

Edeltraud Kraft

Melanie Sohl

Ausbildungsstätten (Veranstaltungsort laut Lehrgangsplan)