Sie sind hier: Angebote / für Senioren / Hausnotruf / Voraussetzungen

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

eMail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Institutionskennzeichen

5 0 0 6 5 1 9 4 1

Zum Onlineauftrag...

Ihr Ansprechpartner

Andreas Fischer

Tel: 06631 919910

a.fischer[at]drk-alsfeld[dot]de

Technischer Support

Frank Diehl

Tel: 06631 919910

f.diehl[at]drk-alsfeld[dot]de

Downloads

Faltblatt "Wichtige Hinweise für Hausnotrufkunden"

Faltblatt "Technische Voraussetzungen"

Formular "HN-Teilnehmer-Datenblatt" zum ausfüllen

Technische Voraussetzungen bei Ihnen zu Hause...

Sie benötigen lediglich einen Telefon- sowie Stromanschluss, möglichst nicht weit voneinander entfernt. Folgende Varianten sind möglich:

1. Stromanschluss...

Schuko-Steckdose

Mit "Schuko" ist eine ganz normale Steckdose gemeint, in die man Elektrogeräte wie z.B. Staubsauger einstecken kann.

Verlängerung mit "Mehrfachsteckdose" möglich!

Diese darf allerdings nicht mit einem Schalter ausgestattet sein! (Ausschalten ist nicht erlaubt!)

2. Telefonanschluss...

Schauen Sie nach, ob mindestens eine der folgend abgebildeten Telefondosenvarianten bei Ihnen vorhanden sind:

TEA-Dose (F)

r ein Telefon (die Bezeichnung F steht für "Fernsprechen")

TEA-Dose (N-F)

für ein Telefon und zum Beispiel ein Anrufbeantworter, oder ein Modem, oder ein Telefax...

TEA-Dose (N-F-N)

für ein Telefon und zum Beispiel ein Anrufbeantworter und ein Telefax, oder ein Modem...

Wir schließen das Hausnotrufgerät selbstverständlich bei Ihnen an und nehmen die Anlage in Betreib!

Das hier abgebildete Anschlußschema dient lediglich Ihrer Information.

Anschlusschema eines Hausnotrufgerätes (Tatsächliche Anschlussweise kann von Abbildung abweichen!)