Sie sind hier: Angebote / für Großveranstaltungen / Geschirrmobil

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

eMail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Zur Onlineanfrage...

Ihre Ansprechpartner

Reinhold Fischer

Mob: 0177 8218483

reinhold.fischer1957
@googlemail.com

 


Andreas Fischer

Tel: 06631 919910

a.fischer[at]drk-alsfeld[dot]de

Geschirrmobil

Das Geschirrmobil dient zur Anmietung über das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Alsfeld e.V., Ortsvereinigung Homberg für die im Wetteraukreis und Vogelsbergkreis ansässigen Vereine und Institutionen. Die Bereitstellung des Geschirrmobils ist eine Aktion der Sparkasse Oberhessen und dem Deutschen Roten Kreuz zur Vermeidung von Wegwerfgeschirr bei Festveranstaltungen.

Das Geschirrmobil ist für eine Bewirtung von bis zu 2.000 Festbesuchern ausreichend bestückt.

Das Geschirrmobil wird Vereinen und Institutionen für Festveranstaltungen gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt. Eine Nutzung durch gewerbliche Anwender ist ausgeschlossen. Die Gebühr dient der Unterhaltung des Fahrzeuges sowie seiner Ausstattung mit Spülmitteln und zur Deckung des Aufwandes für Wartung.

Das Deutsche Rote Kreuz bestätigt die Meldung und übermittelt einen Mietvertrag. Der Mieter hat darauf zu achten, dass die im Mietvertrag geforderten Angaben vollständig und richtig gemacht werden. Falsche Angaben ziehen den Ausschluss des Mieters bei künftigen Anmietungswünschen nach sich!

Das Geschirrmobil ist wie folgt ausgestattet:

–¢ Humbaur-Anhänger mit Tandemachse

  • 2.000 kg zulässiges Gesamtgewicht
  • Planenaufbau

–¢ Winterhalter-Geschirrspüler mit

  • Spülmitteldosiereinrichtung
  • Flüssigreiniger
  • Klarspüler
  • zwei zusätzliche Geschirrspülkörbe
  • 1 Vorspüleinrichtung
  • Zu- und Ablaufschläuche (3/4 Zoll-Bajonett)
  • Betriebsanleitung (Download als PDF)

–¢ Innenbeleuchtung

–¢ 25 m Verlängerungskabel 380 Volt auf einer Kabeltrommel (Eurostecker)
    (Bitte unbedingt beachten: Kabel muss immer komplett von der Kabeltrommel abgerollt werden.)

–¢ Geschirr (in 52 verschieden großen Transportkörben)

  • 476 Teller flach; 24 cm Durchmesser
  • 476 Teller flach; 19 cm Durchmesser
  • 210 Teller tief; 22,5 cm Durchmesser
  • 288 Obertassen
  • 288 Untertassen
  • 480 Messer (Chrom-Nickel-Stahl)
  • 480 Gabeln (Chrom-Nickel-Stahl)
  • 210 Löffel (Chrom-Nickel-Stahl)
  • 300 Kaffeelöffel (Chrom-Nickel-Stahl)
  • 300 Kuchengabeln (Chrom-Nickel-Stahl)

Bitte beachten!

  • Bei dem Anhänger handelt es sich um ein Fahrzeug mit einer technischen zulässigen Gesamtmasse von 2.000 kg. Bitte beachten, dass auch bei der Zugmaschine eine Anhängelast von mindestens 2.000 kg vorhanden (eingetragen) ist.
  • Für den Transport wird mindestens die Führerscheinklasse BE (oder alte Klasse 3) benötigt!
  • Die anfallenden Abwässer müssen einer Kläranlage zur ordnungsgemäßen Reinigung zugeführt werden (höchste Entfernung vom Kanal: 20 m).
  • Benötigt wird ein Trinkwasseranschluss (3/4 Zoll; höchste Entfernung 25 m) und ein Stromanschluss (380 Volt Eurosteckdose; 16 Ampere Absicherung; höchste Entfernung 25 m).

  • Das Geschirrmobil ist mit umweltfreundlichem Spülmittel ausgestattet. Es darf nur dieses Spülmittel verwendet werden.
  • Fehlen sonstige Teile oder Ausstattungsgegenstände des Geschirrmobils, hat der Mieter den Wiederbeschaffungswert zu ersetzen.
  • Wir möchten Sie sehr herzlich bitten, das Geschirrmobil pfleglich und ordnungsgemäß zu handhaben, um die Nutzung des Geschirrmobils über einen längeren Zeitraum zu ermöglichen.