Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelle Nachrichten/News

Neue Führungskräfte ernannt

Neue ehrenamtliche Führungskräfte wurden kürzlich im Alsfelder Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes ernannt. So wird die Bereitschaft Kirtorf künftig von Timo Schneider und Jochen Schneider geführt, die Bereitschaft Feldatal von Ingo Storkebaum und die Bereitschaft Mücke von Tanja Bothin, Lea Göbel, Marius Zimmer und Ulf Immo Bovensmann. Sie sind künftig für die Rotkreuzarbeit in den Städten und Dörfern verantwortlich, dazu gehört unter anderem die Planung von Sanitätsdiensten, die Ausbildung oder der Katastrophenschutz.

„Ohne Ehrenamtliche ist beim DRK nichts möglich“ , stellte DRK-Kreisvorstandsmitglied Helmut Reitz bei der Übergabe der Ernennungsurkunden fest. Er sowie der stellvertretende Kreisbereitschaftsleiter Andreas Fischer hoben das Engagement der Führungskräfte zur Übernahme von Verantwortung hervor. „Wir haben Leitungskräfte, die zum Teil schon seit vielen Jahren zum Wohle der Mitmenschen ehrenamtliche Handeln“, so Fischer. Aus seiner Sicht braucht das DRK für seine Hilfe solch engagierte Ehrenamtliche. Im Vogelsbergkreis werden so unter anderem über den Alsfelder DRK-Kreisverband zwei Katastrophenschutzzüge gestellt, zudem gibt es eine umfangreiche Eigenvorhaltung für Notfälle.

Text- und Bildquelle: www.nh24.de

7. April 2018 12:56 Uhr. Alter: 190 Tage