Sie sind hier: Aktuelles » 

Aktuelle Nachrichten/News

Übung in Sellnrod

Umgefallene Getränkekisten, umherliegende Bierfässer und Zeltbauteile waren Hindernisse bei einer Einsatzstandartübung der SEG Behandlung und des Zugtrupps des zweiten Sanitätszuges des Vogelsbergs (DRK-Bereitschaften Mücke und Homberg) bei der Getränkefachfirma Marco Kratz in Sellnrod. Die Dunkelheit machte den Einsatz auf dem Betriebsgelände nicht leichter.

Angenommen war, dass sich einige Personen rechtswidrig Zugang auf das Gelände verschafft hatten, randalierten und durch eine Schlägerei, unter starkem Alkoholeinfluss,  sich gegenseitig schwer verletzten.

Zunächst wurde von Zugführer Ulf Immo Bovensmann, Führungsassistent Jürgen Mühlenbeck und SEG Gruppenführer Marius B. Zimmer das weiträumige Gelände mit seinen Hallen erkundet. Die Einsatzstelle wurde in Abschnitte einzuteilen umso leichter die Rettungskräfte zu koordinieren. Zeitgleich wurde in einer Halle der Fa. Kratz einen beheizten Behandlungsraum eingerichtet, denn die Temperaturen zeigten sich im einstelligen Bereich. Nach und nach wurden die Patienten erstversorgt und dann in den Behandlungsraum gebracht. Ein Patient musste von einer LKW-Ladefläche gerettet werden. Hier wurde das DRK Homberg unter der Führung von Marco Thönges eingesetzt. Nachdem alle Patienten im Behandlungsraum versorgt worden sind und ins Krankenhaus gebracht wurden, endete die Übung.

Es sei anzumerken, dass die Einsatzstelle ausgeleuchtet wurde und der Straßenbereich abgesichert wurde. Die Einsatzleitung wurde vom Zug Trupp des SAN Zug Vogelberg II unterstützt. Hier wurden im Einsatzleitwagen eine Schadenskarte und das Einsatztagebuch geführt.  Nur durch eine optimale Koordination lässt sich ein ruhiges arbeiten der Einsatzkräfte ermöglichen. An der Übung beteiligten sich 14 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK und fünf Einsatzfahrzeuge, darunter ein Gerätewagen Sanität.  Bovensmann, der die Übung ausgearbeitet hatte, lobte die Zusammenarbeit aller und unterstrich die Wichtigkeit von Standarteinsatzübungen. Nach der Übung saß man noch bei einem kleinen Imbiss zusammen.

18. November 2017 19:48 Uhr. Alter: 240 Tage