Sie sind hier: Aktuelles / News (DRK-Kreisverband)

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

eMail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressestelle

Manfred Hasemann

Tel: 06631 7058600
Fax: 06631 7058601
Mob: 0170 5728256

m.hasemann[at]drk-alsfeld[dot]de

News des DRK-Kreisverbandes

Der Betreuungszug im Vordergrund

Die Module der Helfergrundausbildung stehen am Anfang einer jeden Tätigkeit im DRK und sollten daher von allen Helfern und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes absolviert werden. Sie zeigen dem...

Der Betreuungsdienst ist Teil des Katastrophenschutzes und von dort werden Menschen, die von einer Katastrophe oder einem Unglücksfall betroffen sind, versorgt. Wenn zum Beispiel ganze Häuserblocks... [mehr]

Übung in Sellnrod

Umgefallene Getränkekisten, umherliegende Bierfässer und Zeltbauteile waren Hindernisse bei einer Einsatzstandartübung der SEG Behandlung und des Zugtrupps des zweiten Sanitätszuges des Vogelsbergs...

Angenommen war, dass sich einige Personen rechtswidrig Zugang auf das Gelände verschafft hatten, randalierten und durch eine Schlägerei, unter starkem Alkoholeinfluss,  sich gegenseitig schwer... [mehr]

Brennendes Wohnhaus in Höckersdorf

In Flammen stand in der Nacht zum Dienstag ein Wohnhaus im Mücker Gemeindeteil Höckersdorf. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen meterhohe Flammen aus dem leerstehenden Fachwerkgebäude.

Mehr als 130 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Mücke und der Stadt Ulrichstein rückten zur Brandbekämpfung an. Wie Gemeindebrandinspektor Martin Schlosser schilderte, wurde glücklicherweise niemand... [mehr]

Einsatzkräfte trainieren mit Schockgebern

Sechzehn ehrenamtliche Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes bildeten sich über das Wochenende in Homberg (Ohm) fort. Im Rahmen der sogenannten Sanitätsfortbildung absolvierten sie sechzehn...

Die Ausbilder Tanja Bothin, Monika Bellof und Wilhelm Spamer fokussierten unter anderem die Wiederbelebung und den Einsatz von automatisierten Schockgebern. In Gruppenarbeiten wurden aber auch die... [mehr]

DRK-Kreisvorstand einstimmig wiedergewählt

Über 80.000 ehrenamtliche Stunden wurden im Vorjahr von den Rotkreuzhelfern des Alsfelder Kreisverbandes geleistet. Am Samstag zogen sie auf der Kreisversammlung im Dorfgemeinschaftshaus von...

Genau 5.146 Mitglieder zählen die dreizehn DRK-Ortsvereine im Kreisverband, darunter 399 Aktive und 188 Jugendrotkreuzler. Im Vergleich zum Jahr 2015 ist die Mitgliederzahl um 299 gesunken. Im... [mehr]

"Mr. DRK" in den Ruhestand verabschiedet

Mit einer Feier wurde DRK-Kreisgeschäftsführer Manfred Hasemann am Samstagabend in den Ruhestand verabschiedet. Zum zweistündigen Programm im Dorfgemeinschaftshaus von Altenburg kamen zahlreiche...

Zu Beginn gab der DRK-Kreisvorsitzende Hans-Ulrich Lipphardt einen detaillierten Einblick in den Lebenslauf von Hasemann und sein Engagement für das DRK. „Ideenreich, aufgeschlossen und den Überblick... [mehr]

Großübung in Heidelbach

Aus dem halben Kreisgebiet rückten am Donnerstagabend zahlreiche Rettungskräfte zu einer Übung nach Heidelbach aus. Das Szenario sah einen Blitzeinschlag auf dem Platz am Dorfgemeinschaftshaus vor,...

Um exakt 18:30 Uhr schrillte der Alarm bei den Helfern auf und setzte eine umfangreiche Rettungskette in Aktion. Wie der Kreisbereitschaftsleiter mitteilte, wurden der sogenannte erste Betreuungszug... [mehr]