Sie sind hier: Aktuelles / News (DRK-Kreisverband)

Kontakt

DRK-Kreisverband
Alsfeld e.V.

Altenburger Straße 56b
36304 Alsfeld

Tel: 06631 919910
Fax: 06631 919911

eMail an uns

Geschäftszeiten

Mo.-Fr. 8-12 Uhr,
Mo.-Do. 13-17 Uhr
und nach Vereinbarung

Pressestelle

Manfred Hasemann

Tel: 06631 7058600
Fax: 06631 7058601
Mob: 0170 5728256

m.hasemann[at]drk-alsfeld[dot]de

News des DRK-Kreisverbandes

Aufrüstung des Katastrophenschutzlagers in Alsfeld

Das in Alsfeld befindliche Katastrophenschutzlager des Deutschen Roten Kreuzes wurde am Samstag aufgerüstet. Für 150 Menschen stehen nun Feldbetten, Decken und Hygieneartikel zur Verfügung. Die...

Für die Verwaltung des Lagers sind die DRK-Helfer Jürgen Geißler, Jürgen Horn und Timo Schneider zuständig, sie führen ihr Amt ehrenamtlich aus. „Binnen 15 Minuten können wir die Güter für den... [mehr]

Rotes Kreuz ruft zur Kleiderspende auf

Das DRK Mücke ruft zur Kleiderspende am 23. Dezember 2017 auf. Die Kleider können an diesem Tag in der Zeit von 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr in der Kleiderkammer in Mücke Merlau, Burgstraße (im DGH Merlau)...

Dem Roten Kreuz geht es kurz vor Weihnachten darum, genügend Kleidungsstücke in der kalten Jahreszeit bereitstellen zu können. „Dies geht nur“, so Ulf Immo Bovensmann, vom Vorstand des DRK Mücke,... [mehr]

Manfred Hasemann erhält Ehrenteller und goldene Anstecknadel des Vogelsbergkreises

„Mit Hingabe, Geschick und Organisationstalent hat Manfred Hasemann so manche Herausforderung bravourös gemeistert. Er hat nie lange überlegt, wenn etwas nötig war, er hat‘ einfach gemacht.“ Vor...

„Ich freue mich, eine herausragende Persönlichkeit für ihre besonderen Verdienste um das öffentliche Wohl und das Ansehen unseres Kreises mit der höchsten Auszeichnung des Vogelsbergkreises ehren zu... [mehr]

Deutsches Rotes Kreuz ehrt und dankt

Wilhelm Spamer und Rudi Geißler bilden seit 40 Jahren für das Deutsche Rote Kreuz die Erste Hilfe in und um Alsfeld aus. „Die beiden Ausbilder sind seit Jahrzehnten ehrenamtlich engagiert, in der...

Jüngst wurden der Kirtorfer Geißler und der Mücker Spamer in einer Feierstunde für ihre Tätigkeit geehrt, dazu trafen sich alle Ausbilder des Alsfelder DRK Kreisverbandes. „Wilhelm Spamer und Rudi... [mehr]

Der Betreuungszug im Vordergrund

Die Module der Helfergrundausbildung stehen am Anfang einer jeden Tätigkeit im DRK und sollten daher von allen Helfern und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes absolviert werden. Sie zeigen dem...

Der Betreuungsdienst ist Teil des Katastrophenschutzes und von dort werden Menschen, die von einer Katastrophe oder einem Unglücksfall betroffen sind, versorgt. Wenn zum Beispiel ganze Häuserblocks... [mehr]

Übung in Sellnrod

Umgefallene Getränkekisten, umherliegende Bierfässer und Zeltbauteile waren Hindernisse bei einer Einsatzstandartübung der SEG Behandlung und des Zugtrupps des zweiten Sanitätszuges des Vogelsbergs...

Angenommen war, dass sich einige Personen rechtswidrig Zugang auf das Gelände verschafft hatten, randalierten und durch eine Schlägerei, unter starkem Alkoholeinfluss,  sich gegenseitig schwer... [mehr]

Brennendes Wohnhaus in Höckersdorf

In Flammen stand in der Nacht zum Dienstag ein Wohnhaus im Mücker Gemeindeteil Höckersdorf. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen meterhohe Flammen aus dem leerstehenden Fachwerkgebäude.

Mehr als 130 Feuerwehrleute aus der Gemeinde Mücke und der Stadt Ulrichstein rückten zur Brandbekämpfung an. Wie Gemeindebrandinspektor Martin Schlosser schilderte, wurde glücklicherweise niemand... [mehr]